BSBerlin > Aus- und Fortbildung > Wichtige Informationen

 

Informationen zu den Aus- und Fortbildungen

 

Die Übungsleiterlizenz Rehabilitationssport kann mit verschiedenen Profilen erworben werden. Die Ausbildung ist als Blocksystem aufgebaut. Basis ist der neugestaltete Grundlagenblock 10 (Allgemeine Informationen über Rehabilitationssport und Behinderung). Hierauf aufbauend entscheidet man sich für eines der folgenden Profile, je nachdem für welche Zielgruppe man später als Übungsleiter tätig werden möchte:

tl_files/downloadservice/bildung/Ausbildungssystem-bunt.jpg.pdf.png

 

Nach der 180-stündigen Ausbildung erhält man eine Übungsleiter B-Lizenz Rehabilitationssport des DOSB mit dem entsprechenden Profil.

Neben der Teilnahme an den Lehrgängen, die mit einer schriftlichen Überprüfung und einer Lehrübung abschließen, sind Hospitationen in bestehenden Gruppen zu absolvieren (Infos dazu gibt es in den Lehrgängen). Bei Einreichen eines aktuellen Erste-Hilfe-Nachweises (mind. 8 Doppelstunden, nicht älter als 2 Jahre), eines Passphotos und dem Nachweis über die die Tätigkeit bei einem Mitgliedsverein (des entsprechenden Landesverbandes), kann auf Antrag die Lizenz ausgestellt werden. Bitte reichen Sie die geforderten Unterlagen zusammen mit dem Antrag auf Lizenzausstellung beim BSB ein.

Die Lizenzen sind 4 Jahre gültig, ausgenommen der Lizenzen mit dem Profil Innere Medizin, diese sind 2 Jahre gültig. Zur Verlängerung der Lizenzen sind 15 Lerneinheiten an Fortbildung aus dem entsprechenden Bereich im Gültigkeitszeitraum der Lizenz nachzuweisen. Informationen zu den Fortbildungen des BS Berlin siehe unten.

Werden weitere Ausbildungen/ Profilblöcke absolviert, diese werden als Fortbildung anerkannt und die Lizenz kann verlängert werden.

Einige Vorqualifikationen können anerkannt werden, so dass nicht mehr die gesamte Ausbildung durchlaufen werden muss. Setzen Sie sich dazu bitte mit der Anerkennungstabelle auseinander und reichen Sie ggf. Ihre Ausbildungsunterlagen per Post in der Geschäftsstelle ein bzw. legen Sie Ihre Ausbildungsunterlagen der Anmeldung bei.

 

Ausbildungslehrgänge

Die aktuellen Ausbildungslehrgänge des BSBerlin 2017 zur Erlangung der Übungsleiterlizenz Rehabilitationssport, sowie die Termine der Kompaktausbildungen für Physiotherapeuten finden Sie hier.

 

Fortbildungslehrgänge

Zur Verlängerung Ihrer Übungsleiterlizenz sind mind. 15 Lerneinheiten (1 LE = mind. 45 Min.) aus dem Bereich des Rehasports an Fortbildung notwendig. Das ständig aktualisierte Fortbildungsangebot des BS Berlin finden Sie hier.

 

Sonderlehgänge für Physiotherapeuten

Die Sonderlehgänge für Physiotherapeuten sind ein spezielles Angebot für ausgebildete Physiotherapeuten. WICHTIG: Der Anmeldung ist unbedingt eine Kopie der staatlichen Anerkennung beizufügen, nur dann ist die Anmeldung vollständig. Nach erfolgreicher Absolvierung des Sonderehrganges (oder entsprechend des Ausbildungsblocks 10) kann eine Lizenz beantragt werden.

 

Kompaktlehrgänge

Kompaktlehrgänge, die an Werktagen durchgeführt werden, sind beim Berliner Senat als Bildungsurlaub bewilligt. Bitte melden Sie sich bei Bedarf in der Geschäftsstelle, falls die entsprechende Bescheinigung benötigt wird.

 

Anmeldeverfahren

Sie haben zum Einen die Möglichkeit direkt das Anmeldeformular auszufüllen und es unterschrieben an uns zurück zu senden (per Mail, Fax oder Post). Wenn Sie momentan noch nicht wissen, an welche Aus- oder Fortbildungen Sie teilnhemen wollen, besuchen Sie unsere Sportbildungs-Homepage. Hier können Sie sich über den Lizenzguide anmelden.In beiden Fällen bekommen Sie nach der Anmeldung eine Bestätigun der Anmeldung. Nach Meldeschluss erfahren Sie dann erst, ob Sie einen Platz in dem Lehrgang bekommen haben, oder nicht.

Anmeldungen für Lehrgänge in anderen Landesverbänden müssen auch an den BSB gesendet werden, wir leiten sie dann mit unserer Bestätigung, dass Sie einem unserer Mitgliedsvereine angehören, weiter.

 

Ansprechpartner_innen

Ihre Ansprechpartnerin zu Aus- und Fortbildungsfragen, sowie zur Lizenzausstellung und zur Anerkennung von Vorqualifikationen, die anderswo erworben wurden, ist

Monique Wichmann E-Mail: wichmann@bsberlin.de
  Telefon: 030 - 30 833 87 0
  Fax: 030 - 30 833 87 200