Neuigkeiten

Der ehemalige Bundestagsabgeordnete und Präsident des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Özcan Mutlu wünscht sich den Umbau (nicht nur) der Stadt Berlin, damit diese sich auch für Behinderte stärker öffnet. Von ÖZCAN MUTLU

 

Weiterlesen
Titelseite des Handbuchs

„Teilhabe VEREINfacht – So gelingt der Sport für Alle!“ So lautet der Slogan des Handbuchs Behindertensport, das der Deutsche Behindertensportverband (DBS) pünktlich zum Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2020 herausgegeben hat. Dass es sich dabei um ein notwendiges Projekt handelt, zeigt ein Blick auf die Zahlen: Laut zweitem Teilhabebericht der Bundesregierung treiben in Deutschland 46 Prozent der Menschen mit Behinderung keinen Sport – bei Menschen ohne Behinderung sind es…

Weiterlesen

Der Berliner Senat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, dass ärztlich verordnetes Funktionstraining und ärztlich verordneter Rehasport in festen Gruppen wieder ausgeführt werden dürfen. Die Pressemitteilung besagt, dass die nächste Infektionsschutzverordnung (gilt ab 21.11.2020) unter anderem folgende wesentliche Änderungen mit sich bringt:

Rehasport wird mit folgenden Auflagen wieder erlaubt:

  • Ärztlich verordnetes Funktionstraining und ärztlich verordneter Rehasport in festen Gruppen…
Weiterlesen
Bunte Kugeln mit Saugnäpfen als bildhafte Darstellung eines Virenkomplexes.

In der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschef_innen der Länder am 28.10.2020 wurde ein Beschluss zur Bekämpfung  der Covid-19-Pandemie gefasst.

Dieser sieht in Ziffer 5. Satz 1  vor, dass Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, ab dem 2.11.2020 bis Ende November geschlossen werden. Dazu zählt unter 5.d. der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit Personen aus demselben Haushalt auf…

Weiterlesen
Weißes Segelboot auf einem See.

Dieser Text wurde von unserem Mitgliedsverein Joersfelder Segel-Club e.V. bereitgestellt.

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand bedingt durch die Corona-Pandemie und die daraus geltenden Einschränkungen das von der Aktion Mensch geförderte “Schnuppersegeln Inklusion 2020” im 2.4mR Kielboot nur im kleinsten Kreis statt. Insgesamt nur 5 teilnehmende Personen, dazu ein Trainer. Alle Auflagen wie Mindestabstand und MNS wurden selbstverständlich beachtet.

Bei herrlichem Herbstwetter mit am blauem…

Weiterlesen
Schwimmer starten ein Rücken-Rennen in der SSE Berlin.

Am Sonntag, dem letzten Tag der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung 2020 (IDM Para Schwimmen 2020), sind Gina Böttcher gleich zwei neue Weltrekorde gelungen. Die Athletin vom SC Potsdam stellte im Vorlauf über 200 Meter Lagen die neue internationale Bestmarke (S4) auf und übertrumpfte im Finale am Abend ihre eigene Leistung mit einer Zeit von 4:08.80. Ergänzend zum Weltrekord von Elena Krawzow am Vorabend über 50 Meter Brust schließt die IDM 2020…

Weiterlesen

Elena Krawzow ist am dritten Tag der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung 2020 (IDM Schwimmen 2020) ein neuer Weltrekord gelungen. Die Athletin vom Berliner Schwimmteam stellte die neue internationale Bestmarke in ihrer Paradedisziplin über 50 Meter Brust auf.

„Wir sind sehr überrascht und haben nicht damit gerechnet“, erklärt Krawzows Trainer Phillip Semechin. „Wichtiger als der Weltrekord ist aber, dass Elena ihr Comeback nach der…

Weiterlesen

Gleich fünf neue deutsche Rekorde stellten die Athletinnen und Athleten an Tag zwei der diesjährigen Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung 2020 (IDM Schwimmen 2020) auf.

Mira Jeanne Maack vom Berliner Schwimmteam lieferte sowohl im Vorlauf über 100 Meter Freistil als auch im Finale über 50 Meter Rücken eine neue nationale Bestmarke in ihrer Startklasse S8. Im gleichen Rennen erreichte Gina Böttcher vom SC Potsdam die Qualifikationszeit für die…

Weiterlesen
Schwimmer beim Butterfly

Das ‚schnelle Berliner Wasser‘ garantierte bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung 2020 (IDM Schwimmen 2020) bereits am ersten Wettkampftag Topleistungen.

Bei der IDM treten Athletinnen und Athleten verschiedener Startklassen gegeneinander an und werden nicht nur anhand ihrer Zeit, sondern auch unter Berücksichtigung ihres Behinderungsgrades mithilfe eines Punktesystems bewertet. So kam es, dass Taliso Engel im Rennen über 200 Meter Freistil…

Weiterlesen
Schwimmer springt vom Startblock.

Auch in diesem Jahr treffen sich Topathlet/innen und Nachwuchsschwimmer/innen in Berlin zu einer der wenigen paralympischen Spitzensportveranstaltungen weltweit: Die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung 2020 (IDM Schwimmen 2020) finden vom 15. - 18. Oktober in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Berlin (SSE Berlin) statt.

Der viertägige Wettkampf, der nunmehr zum 21. Mal in Berlin ausgetragen wird, steht angesichts der Corona-Pandemie…

Weiterlesen