TermineKampagnenVereinslistePresse/MedienPartnerDownloadsSocial MediaImpressumDatenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Schnuppersegeln Inklusion 2020: Spaß im kleinsten Kreis

Weißes Segelboot auf einem See.

Der JSC veranstaltete ein Schnuppersegeln unter Corona-Maßnahmen. ©JSC

Dieser Text wurde von unserem Mitgliedsverein Joersfelder Segel-Club e.V. bereitgestellt.

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand bedingt durch die Corona-Pandemie und die daraus geltenden Einschränkungen das von der Aktion Mensch geförderte “Schnuppersegeln Inklusion 2020” im 2.4mR Kielboot nur im kleinsten Kreis statt. Insgesamt nur 5 teilnehmende Personen, dazu ein Trainer. Alle Auflagen wie Mindestabstand und MNS wurden selbstverständlich beachtet.

Bei herrlichem Herbstwetter mit am blauem Himmer strahlender Sonne und angenehm warmen Temperaturen trafen wir uns um 13:00 Uhr im JSC, machten die Boote klar und wiesen die Neulinge in die Bedienung des 2.4mR Bootes ein. Ab ging es nach ein paar kurzen Übungsschlägen auf der Havel vor dem JSC in Richtung Tegeler See.

Das Wetter wurde ausgenutzt, schöner kann Segeln nicht sein. Mittlere Winde aus West, zum Abend hin abflauend, ließen die Boote über den See jagen. Alle hatten einen Riesenspaß, keiner wollte vorzeitig zurück in den Hafen. Der Wind reichte dann gerade noch für eine eigenständige Rückkehr zum JSC. Im schwindenden Licht wurden die Boote wieder an Land gekrant und eingepackt.

Bei der abschließenden Nachbesprechung auf der Terrasse bekundeten alle große Begeisterung. Ein neues Mitglied für den JSC wurde gewonnen, zwei wollen sich für die entspannte “Feierabend-Segelei” einen “Zwei-Punkt-Vier” zulegen. Im Winterlager sollen die Boote so stehen, dass bei entsprechender Witterung auch außerhalb der eigentlichen Saison gesegelt werden kann.

Weitere Informationen rund um den Joersfelder Segel-Club unter: https://www.joersfelder-segel-club.de/